Gottesdienste

Ist es nicht super, dass wir Gott überall erleben können? Auch wenn wir es alle kaum erwarten können, uns wieder als ganze Gemeinde bald sehen zu können – so wollen wir doch achtsam sein und weise auf die gegebenen Umstände reagieren.

Aus diesem Grund möchten wir unseren Gottesdienst auch die nächsten Wochen ohne Präsenzveranstaltung per Livestream mit euch in euren Wohnzimmern feiern. Lade dir doch einen Freund ein und genießt die Zeit gemeinsam.

24. Januar 2021 – 10:00 Uhr – Gottesdienst mit Thomas Penzel

31. Januar 2021 – 10:00 Uhr – Gottesdienst mit Friedhelm Marx

weitere Informationen und den Link für die Gottesdienste unter Tel. Nr. 06033/ 68129

Jahreslosung 2021

Heiligabend-und weitere Gottesdienste bis 10. Januar 2021 werden online übertragen

Durch die Corona Beschränkungen sind wir aus vielen Gewohnheiten herausgerissen, müssen lernen Einschränkung zu akzeptieren und sind eingegrenzt. Aber das Geschenk,  dass Gott in Jesus Mensch wurde, dürfen wir uneingeschränkt „grenzenlos“ weitergeben. Jedes Lächeln, jede Liebestat, jeder Austausch oder Anruf als Wegweisung zur Quelle des Lebens kommt an. (Zitat von Matthias Lübke)

Heiligabend mal ganz persönlich bei Dir zu Hause im heimischen Wohnzimmer !

Wir möchten uns virtuell in Dein Wohnzimmer einladen und mit Dir gemeinsam am Heiligabend – Gottesdienst die Geburt unseres Herrn Jesus Christus feiern. Dies Ereignis findet am 24.12.2020 um 16.00 Uhr und am 2. Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr statt.

Im neuen Jahr sehen wir uns am 03.01.2021 und am 10.01.2021 wieder. Denn unsere wertvollen Onlinegottesdienste werden weiter angeboten.

Mit großem Bedauern mussten wir, die Gemeindeleitung der ev. Chrischona-Gemeinde, sich aufgrund der hohen Infektionszahlen dazu entschließen, alle Präsenz-Gottesdienste bis zum 10. Januar vorerst abzusagen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen.

Auskünfte hierzu bzw. Rückfragen an  J. Schneider unter 06033/68129.

Musikalischer Gottesdienst per Livestream – keine Präsenzveranstaltung

In der ev. Chrischona-Gemeinde Gambach, Bahnhofstraße 57a findet am Sonntag um  17:00 Uhr ein besonderer Gottesdienst statt.

DAS WEIHNACHTS-EVENT 2020 „CHRISTMAS GOSPEL“  

wird per Livestream aus Siegen übertragen.

Angeboten wird das Weihnachtsevent von Helmut Jost & Friends aus Siegen.  Die Veranstaltung ist kostenlos, es wird um eine Spende für die weltweite Corona-Hilfe von Compassion gebeten.

Compassion arbeitet seit über 50 Jahren ausschließlich mit Kirchen und Gemeinden in den sogenannten Entwicklungsländern zusammen. Als lokale Experten kennen sie die Bedingungen vor Ort sehr gut und können daher den Kindern und ihren Familien am besten helfen. Außerdem garantiert das die kulturelle Einbindung unseres Programms und die Nachhaltigkeit.

Anmeldung ( bis Freitagabend) ist erforderlich unter Tel. Nr. 06033 -68129 Auch bei diesem Gottesdienst werden  die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten. Herzliche Einladung zu dieser Veranstaltung.

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am Heiligen Abend.

Wir möchten es jedem ermöglichen mit uns gemeinsam Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu zu feiern.

Deshalb haben wir  ein Geburtstagsfest um 16 Uhr unter freiem Himmel geplant.

Zu einem Geburtstagsfest gehören Lichter und einige „Geschenke“,  die hier noch nicht verraten werden.

Bringt bitte dazu selber ein Licht mit,  Laterne oder Taschenlampe – es  wäre schön, wenn ein Lichtermeer uns umgeben würde. In geeigneter Kleidung und mit der Erwartung auf ein großartiges Erlebnis, freuen wir uns schon auf dieses Event. Die Kinder können in einer Verkleidung als Hirte oder auch als Schäfchen kommen.

Wo? – Der Ort ist ja durch unsere Freiluft-Gottesdienste im Sommer bekannt – auf der Wiese von Fam. Schneider, neben dem ehemaligen Zimmerplatz – und erwartet uns in einem festlichen Ambiente.

Unter den geforderten Hygienebestimmungen (Mund-Nasen-Schutz) können wir zusammen feiern.

Und baldige Anmeldung nicht vergessen, damit Platz genug für alle ist. Tel. 68129 – wer jetzt  schon weiß, dass er teilnehmen möchte, kann das ab sofort tun.

Das gilt ebenso für den Gottesdienst am 2. Feiertag, den wir – unter Anmeldung – in unserem Gemeindehaus feiern möchten., zu dem wir ebenfalls herzlich einladen.